hasenjagd – Sid's prosaisches Lauftagebuch
ANNAKRAM e. V. ist Wortpate für „Anagramm“
Termine in Kalenderform
 



18.6.2016, 06:00 Uhr, Bad Blankenstein, Startplatz


Rennsteigstaffellauf 2016


11 Läufer sammelten

186,8 km


mehr zum Projekt...

Es gibt ihn also doch: Den Tag, an dem sich von der ANNA-Rennsteigstaffel keiner verläuft und wir auch keinen der mittlerweile zwei Notstarts in Anspruch nehmen mussten. Das kommt aber nicht von ungefähr, sondern ist Resultat vieler Trainingsstunden die jeder einzelne Läufer absolvierte und auch genauer Planung der Abläufe und Res­sour­cen. Letztere hat Michael Mieth übernommen – und das hat er gut gemacht!

Fast jeder konnte sich gegenüber seiner vorherigen Zeiteinschätzung verbessern. Jeder nur um ein paar Minuten zwar - aber das waren die Minuten, die uns vor Notstarts und Strafzeiten bewahrten. So konnte Sören Scheufler gegen 15:59 Uhr die Wechselstelle „Grenzadler“ und Lars Neumann gegen 20:52 Uhr die Wechselstelle „Hohe Sonne“ passieren.

Dabei waren die Wetterverhältnisse gelinde gesagt durchwachsenser als in den vergangenen Jahren: Brütende Sonnenwärme wechselte sich ab mit Regen, Starkregen, Gewitter, Hagel und Nebel. Die Wege waren entsprechend feucht, glitschig und erinnerten wohl stellenweise an Hindernisläufe wie Getting Tough oder Strongman-Run. Den wilden Elementen zum Trotz konnten wir uns mit 16:30 Stunden Gesamt­lauf­zeit gegenüber dem letzten Jahr um 2 Plätze verbessern – wetterbedingt ging das auch mit 14 Minuten mehr auf der Uhr.



Ergebnisse

Etappe 1 (17.6 km)

Name, Vorname Jahrgang m/w Zeit Ø Geschwindigkeit Start-Nr. Platz Quelle
Mieth, Michael 1961 m 1:40:15 10.53 km/h
5:42 min/km
71/1 110 Link...

Etappe 2 (18.6 km)

Name, Vorname Jahrgang m/w Zeit Ø Geschwindigkeit Start-Nr. Platz Quelle
Nowak, Jens - m 1:43:04 10.83 km/h
5:32 min/km
71/2 123 Link...

Etappe 3 (16 km)

Name, Vorname Jahrgang m/w Zeit Ø Geschwindigkeit Start-Nr. Platz Quelle
Buchda, Daniel - m 1:23:13 11.54 km/h
5:12 min/km
71/3 70 Link...

Etappe 4 (17.3 km)

Name, Vorname Jahrgang m/w Zeit Ø Geschwindigkeit Start-Nr. Platz Quelle
Kraushaar, Torsten 1972 m 1:22:31 12.58 km/h
4:46 min/km
71/4 37 Link...

Etappe 5 (17.9 km)

Name, Vorname Jahrgang m/w Zeit Ø Geschwindigkeit Start-Nr. Platz Quelle
Wich, Marcel 1974 m 1:40:11 10.72 km/h
5:36 min/km
19/5 101 Link...
Beck, André 1976 m 1:59:08 9.02 km/h
6:39 min/km
71/5 136 Link...

Etappe 6 (20 km)

Name, Vorname Jahrgang m/w Zeit Ø Geschwindigkeit Start-Nr. Platz Quelle
Scheufler, Sören 1969 m 1:50:50 10.83 km/h
5:33 min/km
71/6 117 Link...

Etappe 7 (13.7 km)

Name, Vorname Jahrgang m/w Zeit Ø Geschwindigkeit Start-Nr. Platz Quelle
König, Andreas - m 1:27:17 9.42 km/h
6:22 min/km
71/7 131 Link...

Etappe 8 (13.9 km)

Name, Vorname Jahrgang m/w Zeit Ø Geschwindigkeit Start-Nr. Platz Quelle
Heinrich, Andreas 1996 m 1:19:56 10.43 km/h
5:45 min/km
71/8 99 Link...

Etappe 9 (18.9 km)

Name, Vorname Jahrgang m/w Zeit Ø Geschwindigkeit Start-Nr. Platz Quelle
Neumann, Lars 1972 m 2:03:00 9.22 km/h
6:30 min/km
71/9 139 Link...

Etappe 10 (15 km)

Name, Vorname Jahrgang m/w Zeit Ø Geschwindigkeit Start-Nr. Platz Quelle
Reisener, Sigurd 1963 m 1:40:53 8.92 km/h
6:44 min/km
71/10 136 Link...

Impressionen


1. Etappe: Bad Blankenstein – Grumbach

Läufer: Michael Mieth


2. Etappe: Grumbach – Wanderhütte/Schildwiese

Läufer: Jens Nowak


3. Etappe: Wanderhütte/Schildwiese – Neuhaus/Gewerbegebiet

Läufer: Daniel Buchda


4. Etappe: Neuhaus/Gewerbegebiet – Masserberg

Läufer: Torsten Kraushaar


5. Etappe: Masserberg – Allzunah

Läufer: André Beck


6. Etappe: Allzunah – Grenzadler (Oberhof)

Läufer: Sören Scheufler


7. Etappe: Grenzadler (Oberhof) – Neue Ausspanne

Läufer: Andreas König


8. Etappe: Neue Ausspanne – Kleiner Inselsberg

Läufer: Andreas Heinrich


9. Etappe: Kleiner Inselsberg – Hohe Sonne

Läufer: Lars Neumann


10. Etappe: Hohe Sonne – Hörschel (Ziel)

Läufer: Sigurd Reisener, Radbegleiter: Michael Mieth




 
Nach oben | Satzung | Mitglied werden | Impressum | Gästebuch
483164 Besucher seit 17.11.2006.