hasenjagd – Sid's prosaisches Lauftagebuch
ANNAKRAM e. V. ist Wortpate für „Anagramm“
Termine in Kalenderform
 




Anja Aust, aktives Mitglied

 Anja Aust

Zur Person:

examinierte Altenpflegerin, verheiratet, 1 Kind

Elf Fragen zur Person:

Wie lautet dein Lebensmotto?

Gemeinsam statt einsam.


Was bedeutet Annakram für Dich?

Das Erleben von, kreatives Schaffen unter und Austausch mit Gleichgesinnten.


Welche Reise steht ganz oben auf deiner Wunschliste?

Auszeit auf einer Alm, ohne Strom und Wasser aus der Leitung.


Welche Fähigkeiten möchtest du unbedingt noch erlernen bzw. erweitern?

Ausdauer, in vielerlei Hinsicht,
Gelassenheit.


Welches Buch liest du momentan?

Ich ertappe mich immer wieder beim Parallellesen:
„Sülze hilft gegen alles außer Heimweh“ von Moritz Baumstieger,
„Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte“ von Oliver Sacks.


Welche Musikrichtung spricht dich am meisten an?

Deutsche Musik und Psychedelic und beides zusammen.


Welche Eigenschaft magst du an dir überhaupt nicht?

Perfektionismus im Haushalt – ich muss an mir arbeiten, um zu erkennen und zu dulden, dass Fusseln zum Leben jedes Einzelnen dazugehören.


Mit welcher Persönlichkeit der Gegenwart würdest du gern einmal ein (paar) Bier bzw. Wein trinken gehen?

Herr von Bödefeld, falls das nicht gilt:
Jan Josef Liefers, seine Frau kann auch gerne mitkommen.


Welches Kunst- oder Bauwerk willst du dir unbedingt einmal persönlich ansehen?

Dalí-Museum in Figueras, Spanien.


Welche historische Tat hatte für dich eine überragende Bedeutung für die Entwicklung der Welt?

Die Erfindung des Rades.


Was nervt dich gegenwärtig am meisten?

All diejenigen, die über das Wetter schimpfen und scheinbar ziemlich viel von ihrem Tun davon abhängig machen.








 
Nach oben | Satzung | Mitglied werden | Impressum | Gästebuch
494574 Besucher seit 17.11.2006.