ANNAKRAM e.V. auf Facebook!
ANNAKRAM e. V. ist Wortpate für „Anagramm“
Termine in Kalenderform
 



18.6.2008, 18:00 Uhr, Erfurt, FH Erfurt, Fachbereich Sozialwesen


„Giftgrün – Lyrik, Moderne Musik, Absinth“

Die „kleinkunstbrigade Anna Kram e.V.” huldigte am Mittwoch den 18. Juni 2008, ab 18.00 Uhr in der FH Erfurt, Altonaer Str. 25 im Café Aquarium dem Kultgetränk der Intellektuellen des 19. Jahrhunderts „Absinth”.

Michaela Jakob und Sid Eisengurrer reihten in dem auf etwa eine Stunde gekürzten Programm sarkastische, sinnliche und dadaistische Lyrik aneinander. Neben Werken von Kurt Schwitters, Gottfried Benn und Ernst Jandl sind dabei auch eigene Texte zu hören. Den musikalischen Rahmen arrangierten Axel D. Wolf und Susanne V. Thiele.

Oskar Wilde, bekanntermaßen ein Liebhaber der "grünen Fee", urteilte einst: "Das erste Stadium ist wie normales Trinken, im zweiten fängt man an, ungeheuerliche, grausame Dinge zu sehen, aber wenn man es schafft, nicht aufzugeben, kommt man in das dritte Stadium, in dem man Dinge sieht, die man sehen möchte, wundervolle, sonderbare Dinge".


Mitwirkende:
Michaela Jakob, Sid Eisengurrer, Susanne V. Thiele (Chello),
Axel. D. Wolf (Bratsche)



 
Nach oben | Satzung | Mitglied werden | Impressum | Gästebuch
915763 Besucher seit 17.11.2006.