hasenjagd – Sid's prosaisches Lauftagebuch
ANNAKRAM e. V. ist Wortpate für „Anagramm“
Termine in Kalenderform
 



8.5.2010, 10:00 Uhr, Erfurt, Volkshochschule Erfurt, Innenhof


Theaterwerkstatt für Kinder: „Der Wolf und die sieben Geißlein”


Die ANNA kann schon „nein” sagen. Aber, wenn ein langjähriger Mitstreiter bittet, ist es um sie geschehen. „Ehrensache, Jack!”


Jedes Jahr im Mai öffnet die Erfurter Malschule ihre Türen, um sich den Erfurtern zu präsentieren. Das ist kein Selbstläufer. Da wird jede Hand gebraucht. Auch die ANNA ließ sich nicht zweimal bitten. Schließlich ist der Leiter der Malschule Andreas Jäckel einer der Gründerväter der „kleinkunstbrigade”.


Wie bereits im vorigen Jahr inszenierte die ANNA ein Theaterstück mit Kindern für Kinder. Mit „Der Wolf und die sieben Geißlein” war schnell eine bekannte und spannende Geschichte gefunden. Die Umsetzung hatte es jedoch in sich. Nach kurzem wechselseitigen Abtasten verloren die jungen Künstlerinnen und Künstler ihre Berührungsängste und legten sich mächtig ins Zeug. Da wurde gewerkelt und gemalt, geschminkt und geübt, bis es gegen 17.00 Uhr auf die Bretter, die Welt bedeuten, ging. Alles in allem fünf Stunden für Rollenverteilung und Probe, für Bühnenbild- und Kostümgestaltung. Wenn das mal kein Beifall wert ist.

Die Zuschauer ließen sich zum Ende des Stücks natürlich nicht lumpen. Die Kinder grienten bis über beide Ohren. Ohne Frage, der Beifall war verdient!


Übrigens Herr Jäckel, das „Ehrensache, Jack!” gilt auch im nächsten Jahr.



Anleitung und Betreuung der Kinder: Katja Hebenstreit, Simone Perec, Sven Wachsmuth

Musikalische Begleitung: Susanne V. Thiele




 
Nach oben | Satzung | Mitglied werden | Impressum | Gästebuch
567138 Besucher seit 17.11.2006.