ANNAKRAM e.V. auf Facebook!
ANNAKRAM e. V. ist Wortpate für „Anagramm“
Termine in Kalenderform
 




Thüringer Allgemeine, 07.10.2022, schreibt:


KLARTEXT:

Mit Glück grüßt der Inselsberg

Klein soll er sein, fein und handgemacht. Der Erfurt-Marathon lockt mit eigener Note und reizvollen Abschnitten


Erfurt. Wer am Samstag den Weiße-Hütte-Weg hinter sich hat, der kann schon mal sagen, das schwierigste Wegstück gemeistert z.u haben. Der Rest ist kein Kinderspiel, aber reizvoll. Wie überhaupt viele Abschnitte auf dem 42-Kilometer-Kurs Charme besitzen. Nordpark, an der Gera entlang, Kilianipark, Petersberg, Innenstadt, Steigerwald, enge Passage und weite Fläche. Mit etwas Glück schweift der Blick bis zum Großen Inselsberg, fällt unterwegs sicher auf zahlreiche Kirchen und Türme.


Im Herbst sei die Strecke noch viel schöner, sagte Christof Meyer im vergangenen Jahr. Der Zahnmediziner aus Erfurt will sie am Samstag erneut genießen. Dann startet von der Radrennbahn der 9. Erfurt. Marathon (ab 8 Uhr). Gut 200 Läufer, Walker und Einradfahrer werden es neben dem Erfurter von Rennsteiglaufverein sein. Obgleich nach dem Online-Schluss etwa 40 Plätze des limitierten Starterfeldes noch frei für Nachmeldungen sind, ein guter Stand für die Ausrichter von Annakram. Um Größe geht es dem sozial engagierten Verein nicht, vielmehr um einen guten Zweck. Von der Startgebühr werden zehn Euro gespendet. Der Erlös geht an die Elterninitiative leukämie- und tumorerkrankter Kinder. Die Läufer selbst werden mit handgefertigten Medaillen belohnt- und vielen reizvollen Eindrücken. se



Domblick: Vom Petersberg ist er besonders schön und gehört zur Strecke. Für die Läufer heißt das, erst hinauf zu müssen. Foto: Steffen Eß



 
Nach oben | Satzung | Mitglied werden | Impressum | Gästebuch
1314632 Besucher seit 17.11.2006.