ANNAKRAM e.V. auf Facebook!
ANNAKRAM e. V. ist Wortpate für „Anagramm“
Termine in Kalenderform
 



24.8.2019, 07:00 Uhr, Erfurt, Kanustation


Zeichnung: Andreas Jäckel



Hauptseite

Ausschreibung

Programm / Ablauf

Strecke

Startgebühren

Laufshirts und mehr

Leistungen je Teilnehmer

Meldeliste

Umwelt & Fairtrade

Supporter

 

Gästebuch

Kontakt

 

Musik macht schlau e. V.


Zeitnahme erfolgt mit

SPORTident
www.sportident.de


Gelistet in







Benefizveranstaltung für Musik macht schlau e. V.

Schirmherr: Oberbürgermeister der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Erfurt Andreas Bausewein

EM6-Trailer

Schnitt: Sigurd Reisener



Thüringer Allgemeine
vom 08.08.2019:


Thüringer Allgemeine
vom 27.07.2019:


Thüringer Allgemeine
vom 25.01.2019:

Geänderte Startzeiten!

Achtung! Achtung! Achtung!

Wir hatten ja klar und deutlich gemacht, auf was wir künftig beim Erfurt Marathon auch Wert legen. Und zwar Ökologie, Nachhaltigkeit und Fairtrade. Ein paar Dinge haben wir diesbezüglich schon angepackt, u. a. Flyer, Laufshirts, Bio-Lebensmittel.

Eines lag uns jedoch besonders am Herzen. Wir wollten den Einwegbecher-Wahnsinn eindämmen. Auch bei ca. 200 Startplätzen, ist das nicht ohne. Wir rechnen da schon mit 2.000 Einwegbechern. Wenn nicht sogar mehr. Wir haben schließlich 8 Versorgungsstellen, dazu Start und Ziel. Aber letztlich ist jeder Becher… Ihr wisst schon!


Gleich vorweg: Wir hatten zunächst an eine Öko-Einweg-Variante gedacht. Da wird im Netz einiges angepriesen. Letztlich ist das alles aber Müll. Ob Bambus oder Bioplastik, alles Täuschung. Da muss man nicht viel recherchieren.

Die einzige sinnvolle Möglichkeit gegen die Becher-Vermüllung sind Mehrweg-Gefäße. Vor allem, wenn man sie möglichst oft benutzt. Also Leute geht mit einem Mehrweg-Gefäß an den Start. Wir füllen sie auf.


Und! Wenn ihr euch nicht betteln lasst, lassen wir uns nicht lumpen!

  • Für jede/n Zieleinläufer/in mit Mehrweg-Trinkgefäß, das benutzt wurde, zahlen wir zusätzlich 1 Euro an „Musik macht schlau e. V.“!
  • Für alle Starter/innen, die mit einem Mehrweg-Gefäß am Start sind, sind auch vor und nach dem Lauf Kaffee, Tee, Cola, Wasser, Apfel-Schorle und Sprite kostenlos!
  • Das kreativste Trinkgefäß erhält den Öko-Sonderpreis des EM6 (Überraschung!!!)

Natürlich bekommt jede/r Teilnehmer/in ausreichend zu trinken an unseren Versorgungsständen. Aber, wenn nicht aus ökologisch sinnvollen Mehrweg-Gefäßen, dann eben aus umweltschädigenden Einweg-Plastikbechern! Klar trennen wir den Müll. Das soll das schlechte Gewissen aber keineswegs abmildern!


Und noch etwas. Wir haben Faltbecher (Seat to Summit) geordert: 250 ml, Silikon (BPA-frei, geruchs- und geschmacksecht), 45 g. Lassen sich ohne Weiteres wegstecken. Auch für Kaffee, Tee und Cocktails geeignet. Kostenpunkt 10 Euro.

Also meldet euch, so lange der Vorrat reicht!


Die ANNA






Wir machen’s grün!


Eigentlich bleibt alles wie gehabt. Es wird wieder die große Runde über Nordpark-Geraaue-Gispersleben-Kleinvenedig-Petersberg-Luisenpark-Steiger-Altstadt-Nordpark gelaufen, es werden wieder verschiedene Kategorien (Einzel, Staffel, NW, Einrad) zugelassen und selbstverständlichen werden wieder 10 Euro pro Startplatz einem guten Zweck zugutekommen. Für dieses Jahr haben wir uns für den „Musik macht schlau“ e. V. entschieden. Der Erfurter Verein hat sich der musikalischen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen verschrieben. Große Sache! Mehr darüber könnt ihr auf der Homepage von „Musik macht schlau e. V.“ erfahren.

Und es wird wohl wieder zu Streckenabweichungen kommen. In Erfurt wird vielerorts gebaut, gegraben und gepflanzt. Die BuGa ruft! Aber was soll`s! Ohne Veränderung geht alles den Bach herunter.

Dem hat sich auch die ANNA gestellt. Ganz so wie alle die Jahre zuvor wird es nun doch nicht bleiben. Wir haben uns entschieden, beim EM6 auf Nachhaltigkeit, Ökologie und Fairtrade zu setzen. Verschiedene Veranstaltungen und Initiativen, die das bereits erfolgreich praktizieren, sind uns dabei Vorbild.

Unter dem Menüpunkt „Umwelt und Fairtrade“ werden wir diesbezüglich unsere Ziele und Maßnahmen aufzeigen und erläutern. Zudem werden wir an dieser Stelle allgemeine Umweltregeln für den EM6 ff vorstellen. Eure Anmeldung verstehen wir als Einverständnis. 1)

Natürlich ist uns klar, dass ohne euer Einverständnis und eure Mitwirkung da nicht all zu viel laufen wird. Aber irgendwie haben wir das Gefühl, dass ihr es genauso seht wie wir. Einerseits Kinderhilfevereine zu unterstützen und andererseits Unmengen Müll und Schadstoffe zu hinterlassen sowie Billigprodukte aus Entwicklungsländern abzusetzen, passt nicht zusammen. Insbesondere, wenn vieles, was getan werden sollte, nicht mal teurer oder aufwendiger ist. Oftmals reicht es schon, Gewohnheiten und Bequemlichkeiten abzulegen.

Und damit wollen wir jetzt beginnen! Als erstes hätten wir gleich einen Wunsch. Versucht bitte, für eure An- und Abreise zum Basislager oder den Wechselstellen öffentliche Verkehrsmittel oder das Rad zu benutzen!

Natürlich möchten wir eure Meinung dazu wissen. Gleiches gilt für Anregungen und Fragen. Schreibt uns ins Gästebuch oder sendet uns eine Email!

Und keine Frage, wir brauchen wieder jede helfende Hand!


In diesem Sinne, eine gute Vorbereitung, viel Spaß und bleibt gesund!

Die ANNA



1) Bereits gemeldete Läufer*innen, die diese Maßnahmen nicht billigen, können ihre Anmeldung selbstverständlich widerrufen. Den gezahlten Beitrag erhalten sie zurück.



Vielen Dank an:








 
Nach oben | Satzung | Mitglied werden | Impressum | Gästebuch
752988 Besucher seit 17.11.2006.